Polsterwerkstatt

In der Polsterwerkstatt Haberl wird in handwerklicher Tradition und mit großem persönlichen Einsatz gearbeitet. Mit altbewährter Polstertechnik und hoher Kunstfertigkeit werden unscheinbare Möbelstücke zu einem Schmuckstück in Ihrem Raum. Genauso gern werden aber auch moderne Projekte in Angriff genommen.
Nach Absolvierung der Meisterprüfung als Tapezierer und Bettwarenerzeuger steigt Gernot Haberl in den von seinem Vater 1971 gegründeten Betrieb ein. Seit 1998 führt er den Betrieb mit Unterstützung seiner Frau und seiner Tochter Alexandra.